Freiburg ist weitgehend friedlich in das neue Jahr gestartet. Dafür sorgte auch die flächendeckende Polizeipräsenz. Die Beamten hatten vor allem mit Schlägereien am Bertoldsbrunnen zu tun.

 

Bild:Michael Bamberger

 Dieser Artikel in voller Länge: Badische Zeitung (01. Januar 2017)

Wachsende Stadt, viele Baustellen: Die freiwilligen Einsatzkräfte klagen über Verkehrsprobleme.

Bild: Patrick Seeger

Die Stadt wächst und damit auch die Herausforderung für die Freiburger Feuerwehr. Ein Problem für die Freiwilligen Kräfte sind Verkehr und Baustellen in der Stadt – sowohl auf dem Weg ins Gerätehaus als auch zum Einsatzort. Doch auch die Freiwillige Feuerwehr wächst: 500 aktive Männer und Frauen sind ein neuer Rekord. Bei ihrer Wehrversammlung zogen sie Bilanz für 2016.

Dieser Artikel in voller Länge: Badische Zeitung (28. Januar 2017)

klick mich!

 

Schweißarbeiten durch einen Dachdecker an Bitumenbahnen haben am Montag das Feuer in einem Neubau im Baugebiet Gutleutmatten ausgelöst. Dabei sind auch drei Gasflaschen explodiert und durch die Luft geflogen.

 

Bild:BZ

 Am Morgen danach war die Baustelle im Westteil des Baugebiets Gutleutmatten im Freiburger Stadtteil Haslach gesperrt. Brandsachverständige der Kripo haben am Dienstag nach der Brandursache suchen. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung gebe es keine, sagt Polizeisprecherin Laura Riske. Als Brandursache gelten die Schweißarbeiten auf dem Flachdach. Die Polizei bezifferte den Schaden am Dienstag auf rund 150.000 Euro.

Dieser Artikel in voller Länge: Badische Zeitung (04. April 2017)

Und ein Video gibt es hier: klick