Straßenfest Langemarckstraße

Am 28. September präsentierten wir unsere Arbeit beim Straßenfest auf der Langemarckstraße. Auch die Jugendfeuerwehr zeigte sich mit Fahrzeug der Öffentlichkeit. Der Rundbrief der Quartiersarbeit Unterwiehre berichtet darüber:

Unterwiehre Rundbrief Dezember 2013

Der gesamte Rundbrief kann als PDF hier heruntergeladen werden (Dezember 2013).

Bombendrohung in Freiburg: Rathaus und Bahnhof wurden geräumt

Gleich zwei Bombendrohungen haben in Freiburg für Aufregung gesorgt: Sowohl das Rathaus als auch der Hauptbahnhof wurden evakuiert. In diesem Jahr ist es bereits die fünfte Drohung dieser Art in Freiburg.

 

Foto: Ingo Schneider

 

Dieser Artikel in voller Länge, mit Videos und Fotos: Badische Zeitung (21. Oktober 2013)

Erstsemestertag im Fußballstadion – Auch die Feuerwehr macht Werbung

Hinter der Tribüne haben Einrichtungen der Uni, Studierendengruppen und verschiedene Organisationen ihre Tische aufgebaut. Mittendrin: Konstantinos Topouzogla. In der Hand hält er Flyer. Für was, erkennt jeder. Denn der 25-Jährige trägt die neue Feuerwehrschutzausrüstung – mit Stiefel, Jacke, Helm und einem 20 Kilo schweren Atemschutzgerät auf dem Rücken. "Ich trag das bis zum bitteren Ende", sagt er und lacht. Immerhin sei er besser dran als sein Kollege, der neben ihm im blauen Chemikalienschutzanzug schwitzt.

 

Foto: Thomas Kunz

 

Dieser Artikel in voller Länge: Badische Zeitung (18. Oktober 2013)

Großalarm bei Evonik ist eine Übung

Am 22. August sind die Abteilungen 02 und 06 (St. Georgen) zusammen mit der Berufsfeuerwehr Freiburg zur Großübung von Evonik nach Rheinfelden gefahren. Zuständig waren die Abteilungen hierbei für die großvolumige Wasserentnahme aus dem Rhein mit dem Abrollbehälter Wasserförderung.

 

Der Pressebericht bzw. die Pressefotos der Badischen Zeitung findet sich hier bzw. hier. Eigene Fotos kann man in der Galerie einsehen.

files/Pressefotos/Evonik.jpg

Foto: Ingrid Böhm

Starkregen in Freiburg: Dreisamradweg gesperrt – Zubringer-Mitte überflutet

Auch an anderen Stellen der Stadt gab es überschwemmte Straßen, meldete die Feuerwehr. Sie hatte in nicht einmal drei Stunden 16 Einsätze zu fahren, mehr als 30 Feuerwehrleute waren im Einsatz. So standen im Stühlinger und in Neuburg rund um die Stefan-Maier-Straße Straßen unter Wasser, das die Gullys nicht mehr aufnehmen konnten. "Der aufwändigste Einsatz war in der Friedrich-Weinbrenner-Gewerbeschule", meldete Einsatzleiter Friedrich Koch: Der Keller der Schule war auf einer Fläche von etwa 500 Quadratmeter überflutet – bis die Feuerwehr mit Pumpen und Wassersaugern anrückte.

 

Foto: Ingo Schneider

 

Dieser Artikel in voller Länge: Badische Zeitung (29. Juli 2013)

Bombendrohung in Krankenhaus

Wegen einer telefonischen Bombendrohung ist das Diakoniekrankenhaus im Freiburger Stadtteil Landwasser für zwei Stunden geräumt worden. 600 Menschen mussten das Gebäude verlassen.

 

Foto: Ingo Schneider

 

Dieser Artikel in voller Länge, mit Video und Fotos: Badische Zeitung (4. Juli 2013)

Hochwasser im Freiburger Stadtgebiet – Pegel der Dreisam nähert sich Höchststand

Dauerregen in Freiburg: Am Samstag nähert sich der Pegel der Dreisam der Höchstmarke, Rettungsdienste haben bereits Einsätze hinter sich. Dennoch ist die Stadt im Vergleich zum Landkreis glimpflich davongekommen.

 

Foto: Thomas Kunz

 

Dieser Artikel in voller Länge: Badische Zeitung (1. Juni 2013)

2438 Feuerwehr-Einsätze im Jahr 2012

Im Jahr 2012 waren Berufsfeuerwehr und Freiwillige Wehren 2438 Mal im Einsatz – so oft wie seit Jahren nicht mehr.

 

Dieser Artikel in voller Länge: Badische Zeitung (22. Mai 2013)

Kellerbrand in der Freiburger Kinderklinik

Die Feuerwehr ist am Samstagmittag zu einem Einsatz in die Freiburger Uniklinik ausgerückt. In der Kinderklinik war es zu einem Kellerbrand gekommen. Verletzt wurde niemand.

 

Dieser Artikel in voller Länge: Badische Zeitung und Regiotrends (13. April 2013)

Generationswechsel in der Unterstadt

Die Abteilung 02 der Freiwilligen Feuerwehr wählt Patrick Jung zum Kommandanten.

 

Dieser Artikel in voller Länge: Badische Zeitung (12. März 2013)

Freiwillige Wehrleute mussten 2012 mehr als 500 Mal ausrücken

Bei den Freiwilligen Feuerwehren hat im vergangenen Jahr sprichwörtlich die Luft gebrannt: 528 Einsätze haben die Männer und Frauen geleistet – so viele wie seit dem Jahr 1999 nicht mehr, als Orkan Lothar durchfegte.

 

Jetzt gibt’s die neue Schutzkleidung: Die Einsatzjacke für die Freiwilligen Feuerwehrleute präsentierte deren Chef, der frisch zum Hauptbrandmeister beförderte Reiner Ullmann. Foto: Patrick Seeger

 

Der Artikel in voller Länge: Badische Zeitung (30. Januar 2013)

Arbeitsreiche Silvesternacht für Feuerwehr und Polizei

Größere Streitigkeiten und etliche kleinere Brände: Eine umtriebige Silvesternacht haben Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste in Freiburg erlebt. Rund 270 Einsätze zählte man allein im Lagezentrum der Polizeidirektion.

 

Foto: dpa

 

Dieser Artikel in voller Länge: Badische Zeitung (1. Januar 2013)